Fahrkurs für Einsteiger bei den Plattlinger Kutschern

04.04.2018

Prüfung für den Kutschenführerschein in der Plattlinger Au

Eine Konstante seit 15 Jahren ist die Abhaltung eines Kutschenfahrkurses im Frühjahr bei den Plattlinger Kutschern. 
Am Samstag  den 31. März fand auf dem Vereinsgelände der Plattlinger Kutscher die Prüfung zum Deutschen Fahrabzeichen Klasse 5 statt. Die beiden Prüfer, Irene Edmaier und Johann Thieß, bescheinigten den Schülern sowie auch dem Verein eine gute Vorbereitung .

Für diese Ausbildung nehmen die Schüler auch weitere Anfahrtswege, wie Passau und Regensburg in Kauf. Für den ersten Vorsitzenden  Karl Ziegler und Verena Würf, beide Inhaber des Gespannführerabzeichens  und dem Trainer C Markus Würf,  bedeutet dies 10 Tage mit ihren Pferden für den Praktischen Unterricht zur Verfügung zu stehen .

Nach fünf Wochenenden Ausbildung unter Kursleiterin Frau Elisabeth Adlhoch  erhielten den Kutschenführerschein:
Andrea Schütz, Romina Oswald, Josef Ajala, Sebastian Weikl, Burgi Maalesch, Verena Gerstl, Renate Baumgartner, Lisa Scmidt-Pauli.

Nur den Basispaß-Pferdekunde, das kleine Abzeichen als Einstieg für alle anderen  Abzeichen, absolvierten:
Sophia Lindner, Janina Wimmer, Martina Altschäffel mit Töchtern Lena und Hanna.