Großer Erfolg für Ponyreiterin Jana Lang

23.05.2017

Am vergangenen Wochenende wurde die 14-jährige Jana Lang aus dem Oberpfälzischen Schmidgaden, die für die RSG Stulln startet, mit ihrem Pony „NC Cyrill“ zweite beim Preis der Besten in Warendorf.

18 Ponys wurden von der Bundestrainern Cornelia Endres für diese Veranstaltung nominiert. Jana Lang war die einzige Teilnehmerin aus Bayern und konnte mit einem zweiten Platz (75,513%) in der ersten Wertungsprüfung und einen sechsten Platz (71,268%) in der zweiten Wertungsprüfung sich die Silbermedaille sichern.

Auf Grund dieses Top-Ergebnisses und der kontinuierlich guten Leistungen in den vergangenen Monaten wurde Jana in den Bundeskader berufen.  Als nächste Station steht die zweite Eurosichtung auf dem Pfingstturnier in Wiesbaden auf dem Programm und zwei Wochen später ist sie für die „Future Champions“ in Hagen nominiert. Danach werden die Tickets für die Europameisterschaften im ungarischen Kaposvar vergeben, die am letzten Juli Wochenende stattfinden werden.

Wir gratulieren Jana ganz herzlich zu Ihren Top-Erfolgen und wünschen Ihr auch für die weiteren Qualifikation viel Glück und Erfolg.