Verbandsmeisterschaften Springen 2017 in Aufroth

06.09.2017

Der Pferdesportverband bedankt sich herzlich beim veranstaltenden Verein RC Straubing für die tolle Ausrichtung der Meisterschaften 2017. 

Herzlichen Glückwunsch an die Verbandsmeister 2017,
sowie alle Platzierten!

.....alle Ergebnisse

 

 

Pony Kleine Tour

 

Pony große Tour

 

Junioren

 

Junge Reiter

 

Reiter


Berichterstatter Johann Groß                                                                          94356 Kößnach Nr. 11165

Juliane Stöckl siegte beim Finale der Verbandsmeisterschaft

Aufroth (jg)  Reger Betrieb herrschte am vergangenen Wochenende von Freitag bis Sonntag auf der Pferdesportanlage in Aufroth. Eingeladen zu dem Turnier, es lagen insgesamt für die 25 Springprüfungen 715 Nennungen vor, hatte der Reitclub Straubing, der schon traditionell am ersten Wochenende im September ein Reitturnier veranstaltet. Im Jubiläumsjahr des RC Straubing, der in diesem Jahr sein 60jähriges Bestehen feiern konnte, war dieses Springturnier zugleich mit der offenen Verbandsmeisterschaft des Pferdesportverbandes Niederbayern/Oberpfalz verbunden.

Für dieses Wochenende, an dem wieder viele Pferdesportfreunde aus vielen Teilen Bayerns sich mit ihren Pferden auf dem Weg in die Pferdesportanlage nach Aufroth machten, hatte die Vorsitzende des RC Straubing Anne Kathrin Günther, der zugleich die Turnierleitung oblag, mit ihren hilfreichen Mitgliedern und weiteren freiwilligen Helfern schon viel Vorarbeit für einen reibungslosen Turnierverlauf geleistet. Leider erforderte gleich der verregnete Auftakt am Freitag erhebliches Improvisationsgeschick mit der Verlegung der ersten Prüfungen in die Reithalle. Gefordert waren an den drei Turniertagen mit insgesamt 25 Prüfungen auch die Richter Susanne Elarousy, Heinrich Geigl, Michaela Schmoll und Benedikt Hofmann und die interessierten Zuschauer informierte in gewohnt sicherer Manier Sprecher Ralph Fischer.

Für die Arbeit im Parcour trugen Paul Coninx und Volker Schmidt die Verantwortung. Höhepunkt der Turniertage war am Sonntag zum Abschluss das schwerste Springen beim „Großen Preis von Aufroth“, zu dem nach zwei vorangegangenen Wertungsprüfungen antreten konnten. Als Siegerin und zugleich Verbandsmeisterin im Springen durfte sich nach dem Stechen Juliane Stöckl vom RFV Straubing-Oberpiebing auf ihrem Pferd Asqui Z feiern lassen. Auf das Treppchen durften auch Julia Rackow vom PSV Dingolfing auf Laihla und Stefan Lang vom Hallertauer RVF Rohr auf Carl Lewis.

Bei dieser abschließenden Siegerehrung dankte der Vorsitzende des Pferdesportverbandes Ndb./Opf. Rupert Paintmayer dem RC Straubing mit der Vorsitzenden Ann Kathrin Günther an der Spitze für die Ausrichtung des Turniers, das allen Teilnehmern wieder Freude bereitet hat, und den zahlreichen freiwilligen Helfern wie auch den vielen Sponsoren, damit die Sieger auch entsprechend belohnt werden konnten.

Die Ergebnisse. Springpferdeprüfung Klasse L Siegerin Hanna Schreder, Grenzland RFV Zwiesel, Verbandsmeisterin Pony Kleine Tour, Laura Kramer, RFV Hohenwarth, Verbandsmeisterin Pony Große Tour Laura Vögl, Hallertauer RFV Obermünchen, Verbandsmeister Junge Reiter, Lena Götz, RC Kattersdorf-Regen, Verbandsmeister Junioren Lena Lang, Hallertauer RFV Rohr. Zeitspringprüfung Klasse L Hanna Schreder, Grenzland RFV Zwiesel, Springprüfung Klasse A**, Sabrina Mühlbauer, RC Straubing, Stafettenspringen Klasse A** Dominika Czech und Sabrina Mühlbauer, Stilspringprüfung Klasse A* Sophia Kentsch, RC Straubing, Springprüfung Klasse A* Katharina Dorn, RC Straubing, Springprüfung Klasse A** Laura Wolf, RC Strabing, Standard-Spring-WB Laura Tosch, RFV MitteRfels, Standard-Spring-WB und zugleich Champions-Club Qualifikation Marie Steininger, RC Straubing, Springreiter-WB Katja Helmbrecht, RC Straubing, Springpferdeprüfung Klasse A* Nicole Breindl, RFV Berching, Springpferdeprüfung Klasse A**, Bernd Hofbauer RFV Straubing-Oberpiebing, Springpferdeprüfung Klasse L, Antonia Sabathil, RFV Furth im Wald.