+ + Statuten + + Statuten + +

Name | Wesen | Mitgliedschaft

Die Reiterjugend der Regionalverbände des Bayer. Reit- und Fahrverbandes bildet die bayerische Reiterjugend.


Zweck

Zweck der bayerischen Reiterjugend ist es:

  1. Die Förderung des Jugendreit- und Voltigiersports, die Wahrung seines ideellen Charakters;
  2. Die Charakterbildung junger Menschen durch Pflege des Gemeinschaftssinnes, die Erziehung zu sportlichem Verhalten, die Jugendpflege;
  3. Die Förderung der Jugendgesundheit durch Reit- und Voltigiersport

Aufgaben

  1. Die bayerische Reiterjugend vertritt die gemeinsamen Interessen der Reiterjugend im Bayer. Reit- und Fahrverband sowie gegenüber Behörden und der Öffentlichkeit. 
  2. Die bayer. Reiterjugend ist Mitglied der Bayer. Sportjugend im BLSV, sie bekennt sich zur freundschaftlichen Zusammenarbeit mit allen Jugendverbänden zur Lösung gemeinsamer Aufgaben. Sie ist parteipolitisch und konfessionell neutral.
  3. Die bayer. Reiterjugend führt und verwaltet sich selbständig. Sie entscheidet über die ihr zufließenden Mittel in eigener Zuständigkeit.