Ausbildung im Pferdesport

Grundsätzlich ist für die deutsche Ausbildung im Pferdesport die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) zuständig. Sie lenkt und koordiniert als Spitzenverband die verbandsinterne Ausbildung und Prüfung im Reiten, Fahren und Voltigieren sowie in der Pferdezucht und Pferdehaltung.

Die deutsche Reiterliche Vereinigung erläßt die Ausbildungsprüfungsordnung (APO). Sie dient der einheitlichen Ausbildung und Prüfung im Reiten, Fahren und Voltigieren sowie in der Pferdezucht und Pferdehaltung. Die APO ist verbindlich für alle Mitglieder der FN und für Personen die einen Antrag im Sinne der APO stellen.