Abzeichen im Pferdesport

Ein Abzeichen ist nicht nur ein Mittel zur Teilnahme an Turnieren, sondern eine Motivation für jeden Pferdesportler, sich ständig im sportlichen und alltäglichen Umgang mit dem Pferd weiterzubilden.
Dem Inhaber wird sichtbar bestätigt, dass er über ein bestimmtes Maß an Können und Wissen im Reiten, Fahren, Longieren bzw. Voltigieren verfügt. Das Abzeichen stellt eine öffentliche Anerkennung dar und soll zu weiteren Leistungen im Umgang mit Pferden anspornen.

Die Prüfung für die Abzeichen kann von Reitvereinen und Ausbildungsstätten durchgeführt werden, die über die Genehmigung des Landesverbandes verfügen. In der Regel bereitet ein Lehrgang die Prüfung vor.

      

Reitabzeichen 2014

Fahrabzeichen 2014

Longierabzeichen 2014

Voltigierabzeichen 2014

Merkblatt zur Durchführung Reitabzeichen 2014

Merkblatt Bodenarbeit und Abzeichen Bodenarbeit 2014

Merkblatt Basispass Pferdepass 2014

Gebühren